Tierarzt!

Bei vielen Katzenbesitzern ein schwieriges Untergangen, denn die Vierbeiner wollen meistens nicht in die Transportboxen.
Wir haben da mit unseren Dreien großes Glück!
Die Boxen stehen immer offen im Arbeitszimmer und werden ins normale Spielen mit einbezogen.
Und wenn wir die Boxen dann hervorholen ist es für alle megaspannend hinein- und wieder herauszugehen, zu schauen, ob die andere Box nicht noch spannender ist, ein Spielzeug noch drinliegt, welches dann in noch wieder eine der anderen Boxen muss …
Wir müssen nur Zeit einplanen, bis wir alle entspannt drin haben – aber es ist auch lustig.

Heute war übrigens „nur impfen“ angesagt. Griseldis muss nochmal hin, denn ihre Ohrentzündung ist noch nicht ganz abgeklungen, weshalb das heute noch nicht okay war.
Aber sie sind gut drauf – ist ja wie ein kleines Abenteuer gewesen, und danach wurde ausgiebigst geruht!