Type and press Enter.

über diese Webseite

Gri Lo La

Mein Name ist Karin Thormählen.
Mein Mann und ich wohnen zur Zeit mit unseren Siamkatzen in einem kleinen Dorf bei Mainz. Wir sind ganz normal berufstätig, allerdings erstelle ich nebenher so als Hobby Webseiten.
Was lag also näher als für unsere „lebhafte Bande“ eine eigene Webseite zu erstellen?

Geschichten aus unserem Katzenalltag

Im Sommer 2014, nachdem wir leider dann völlig Katzenlos zurückgeblieben waren, änderte sich hier alles!
Unsere „NEUE GENERATION SIAMS“  kam ins Haus,
3 an der Zahl, 2 Kitten – was wir so auch noch nie hatten, und deren Großvater, der allerdings auch erst vier Jahre alt war … und es kam Leben in die Bude!

Junge Katzen zu nehmen deshalb, weil wir – wenn alles gut geht, danach zu alt für so kleine Katzenkinder sein werden, und bis dahin vergeht hoffentlich noch viel Zeit.
Und all unsere bisherigen Katzen hatten alle ihr Leben vor uns – jetzt wollten wir mal welche von Anfang an.

Im Nachhinein gesehen kam dann natürlich mal wieder alles anders – aber das gehört wohl immer dazu.
Samir war nicht mal ganz ein halbes Jahr bei uns – aber ohne das, was dann geschehen ist, wäre Griseldis nie zu uns gekommen – und auf sie möchten wir auch nicht mehr verzichten – (auch wenn wir Samir vermissen).
Und weil ich leidenschaftlich gerne Webseiten baue … deshalb also dieses Projekt.
Diese Seite hat absolut keinen Nutzen – sie soll nur Spaß machen.

Gri-Lo-La sind also Griseldis, Lotta und Lasse und ihr Indoor-Leben bei uns zu Hause:

Griseldis

Lotti

Lasse

unsere lustige kleine Diva

einfach Grisi!
Tiefenentspannt, unerschreckbar, unerschrocken, kuschelig, kuschelnd, glücklich … unser kleiner Stern!
Hauptsache dabei …
hauptsache Körperkontakt:
gerne Ganzkörpertechnisch –
wir gaben alles …

und sie auch!
Unsere abendlichen Kämpfe ums‘ Kopfkissen … legendär!

unsere „kleine Flugkatze“

Lotti … sehr selbstständig!
Fliegt vom Tisch auf den Schrank, von der Tür aufs Regal … egal … sie schafft das!
„Lass mich – ich kann das!“ – diesen Eindruck vermittelt sie.
Schmusen: nur wenn sie es will!
Ansonsten betreibt sie Sport im Laufrad, oder apportiert „ihren Rudi“ oder was sich sonst noch werfen lässt …

Lotti eben!

unser kuschelnder Charmeur

Lasse, der immer meint, er sei „Cheffe“!
Zurückhaltend und oft etwas ängstlich, aber dann fordernd, kuschelig und schmusig …
Auf Augenhöhe ist man sein Held!
Also schnell auf den Boden geschmissen, und schon wird man überhäuft mit Schmuseattacken und mega-lautem Geschnurre …
Wenn das einer kann …

dann Lasse!

Und es kommt leider ein Update:

Mitte Dezember 2019 erkrankte Griseldis schnell und unheilbar an den Nieren.
Schon 4 Tage nach dem ersten Arztbesuch musste sie leider eingeschläfert werden, auch um ihr anscheinend weitere Schmerzen zu ersparen, denn eine Heilung gibt und gab es dafür leider nicht.
Wir sind unendlich traurig!
Griseldis war genau 5 Jahre und einen Tag bei uns, und es war einfach toll, dass sie da war.

Sie fehlt.

Auch den beiden anderen Siams (besonders Lasse fehlt sie, was er durch lautes Schreien kundtut!) … die Zeit wird es hoffentlich entspannen.

Samir

wir hätten es gerne geschafft!

so kurz bei uns … und Du hast ein bleibenden Eindruck hinterlassen.
Bei uns … und bei „den Kleinen“!

Wir haben alles gegeben und hätten dich gerne behalten!

Und waren auf einem guten Weg – aber es hat leider nicht sein sollen.
Du hattest begonnen uns zu vertrauen und wir haben dich in der kurzen Zeit ins Herz geschlossen!
Aber bei der Krankeit gab es leider kein gutes Ende … Am 07.12.2014 brachte ich Dich dann ein letztes Mal zum Tierarzt.
Wir denken oft an Dich!
Aber nur deshalb kam ja Griseldis zu uns …